Der Eberner Stadtrat tagt am Donnerstag, 11. April, um 18 Uhr im Betreuungsgebäude der Grundschule. Auf der Tagesordnung stehen der Haushalt 2019, der Finanzplan 2018 bis 2022 und die Vergabe der Trägerschaft der neu zu errichtenden Kindertagesstätte in der ehemaligen Berufsschule Ebern. Des Weiteren befassen sich die Räte mit dem Bebauungsplan Gewerbegebiet Eyrichshof sowie mit der Einbeziehungssatzung Eichelberg/Rödelsgasse (Grundsatzbeschluss über die Schaffung von Baurechten und Billigung der Planung). Für die Kanalsanierung in Sandhof sollen Ingenieurleistungen vergeben werden, ebenso für die Verbesserung des Klärwerks Ebern. Ein weiterer Punkt ist die Auftragsvergabe für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in der Stadt Ebern auf LED. red