Das Erlanger Stadtmuseum muss aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus weiterhin geschlossen bleiben, vorerst mindestens bis zum 20. Dezember. Somit entfallen auch alle geplanten Führungen zu den aktuellen Ausstellungen "In memoriam Bernd Nürmberger. Das Stadtmuseum sagt danke" und "Michael Jordan: Warum wir müde sind". Um die Wartezeit bis zur Wiederöffnung zu verkürzen, präsentiert das Stadtmuseum (unser Foto ist von 2019) einen digitalen Adventskalender auf Facebook und Instagram sowie auf der Museums-Homepage. Bis zum 24. Dezember wird täglich ein Türchen geöffnet mit interessanten Geschichten, Objekten und Fotos rund um das Museum, die Erlanger Stadtgeschichte und die beiden Ausstellungen. "Trotz vorübergehender Schließung wollen wir so wenigstens auf digitalem Weg mit den Besuchern in Kontakt bleiben", so Museumsleiterin Brigitte Korn. Weitere Infos gibt es unter www.erlangen.de/stadtmuseum. Foto: Erich Malter