Zwei verdiente Mitarbeiter konnte Kronachs Erste Bürgermeisterin Angela Hofmann jetzt in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Zum einen Sylvia Neuber, die rund 26 Jahre lang als Reinigungskraft im Crana Mare für die Sauberkeit im Erlebnisbad gesorgt hat. Und zum anderen Dieter Zorn, der über 31 Jahre lang bei der Stadt Kronach beschäftigt war. Davon wirkte er 24 Jahre als Hausmeister an der Neuseser Grundschule und ab November 2006 zusätzlich an der Volksschule Gehülz, bevor er am 1. August 2013 ins Rathaus versetzt wurde und auch hier mit seinem handwerklichen Geschick dafür sorgte, das Gebäude in Schuss zu halten.

Bürgermeisterin Hofmann dankte den scheidenden Mitarbeitern für ihr Pflichtbewusstsein und ihre Zuverlässigkeit. Für den neuen Lebensabschnitt wünschte sie beiden alles erdenklich Gute und viel Gesundheit, damit sie all die Pläne in die Tat umsetzen können, die bisher wegen des Berufsalltags immer etwas zurückstehen mussten.

Das Stadtoberhaupt konnte gleichzeitig Annette Schnappauf zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum gratulieren. Seit 1995 sorgt sie als Reinigungskraft für ein ordentliches Erscheinungsbild des Rathauses. Ihren Dank für die geleistete Arbeit verband Bürgermeisterin Hofmann mit dem Wunsch auf ein weiterhin gutes Miteinander. Den Glückwünschen der Bürgermeisterin schlossen sich Vorgesetzte, Kollegen sowie Vertreter der Ge-schäftsleitung, der Personalverwaltung und des Personalrates an. red