Im Touristik-Bereich der Freizeit Messe (Halle 9) präsentiert sich am Freitag, 26. Februar, auch die fränkische Königsstadt Forchheim an einem Gemeinschaftsstand mit der Tourismuszentrale Fränkischen Schweiz.
Die Messebesucher können sich am Stand der Stadt Forchheim über die Veranstaltungshöhepunkte wie zum Beispiel die Bierkellereröffnung, der Tag der offenen Brauereien oder das Annafest informieren. Ein Gästeführer steht den Besuchern zur Verfügung, um Fragen zu Gästeführungen, der historischen Altstadt und dem Kellerwald zu beantworten.


Auf ein Bier mit Laura I.

Zudem gibt es die Möglichkeit, mit der Forchheimer Bierkönigin Laura I. die Forchheimer Biere zu verkosten.