In der Kreisklasse 2 fand am Freitag und Sonntag ein Doppelspieltag statt. Nur die Fischbacher waren nur einmal im Einsatz.

Fortuna Roth -
TSV Küps 2:0 (0:0)

Die Fortuna war sehr engagiert, machte Druck und hatte einige Möglichkeiten zur Führung. J. Gahn traf nur den Innenpfosten. Nach etwa 20 Minuten befreite sich der Gast und hatte ebenfalls Pech mit einem Schuss an den Innenpfosten.
Kurz nach der Pause erzielte C. Schnapp im Nachsetzen die verdiente Führung für den FC. Die Gäste steigerten ihr Tempo, doch ließ die heimische Abwehr nichts anbrennen. In der 75. Minute erzielte Spielertrainer Blank das 2:0. In der restlichen Spielzeit bemühte sich Küps zur Resultatsverbesserung, aber die Fortuna behielt am Ende verdient die Punkte.
Tore: 1:0 Schnapp (47.), 2:0 Blank (75.). red
Siedl.