Vor einer wichigen Partie stehen am Samstag (14 Uhr, Sportanlage in End) die Fußballerinnen des Schwabthaler SV. In der Landesliga Nord erwarten sie den SV Neusorg, der einen Punkt vor dem SSV auf Rang 6 liegt. Die Gastgeberinnen um SSV-Trainerin Theresia Vogt haben lediglich ein Polster von einem Zähler auf den ersten von vier Abstiegsplätzen. Die Schwabthalerinnen tun also gut daran, drei Punkte auf eigenem Platz einzufahren. Am nächsten Wochenende sind die "Schwodlerinnen" beim nächsten direkten Konkurrenten, der SpVgg Stegaurach, zu Gast, ehe es in die Winterpause geht. red