Bei der Mediathek Neustadt freut man sich auf eine musikalische Autorenlesung mit Andreas Hüging am 13. August. Der Musiker und Kinderbuchautor Andreas Hüging kommt am Freitag, 13. August, um 16 Uhr nach Neustadt in die Mehrzweckhalle an der Heubischer Straße. In einer unterhaltsamen, spritzigen und witzigen musikalischen Lesung wird er sein Buch "Gängster-Pferde" vorstellen. Das teilt das Team der Mediathek mit.

In dem Buch kommen "die coolsten Pferde der Welt" vor: Bocky Bill und Romeo sind nicht irgendwelche Reitpferdchen, oh nein! Sie sind waschechte "Gängster-Pferde". Frech, lustig und actionreich machen die "Gängster-Pferde" das Land unsicher.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Sommerferien-Leseclubs in Bayern statt und wird gefördert durch das Programm "Neustart Kultur" des Deutschen Literaturfonds. Die Mediathek Neustadt freut sich sehr, dass sie dadurch diese Lese-Veranstaltung kostenlos anbieten kann. Geeignet ist die Lesung für Kinder im Grundschulalter. Natürlich gibt es für den Besuch der Lesung auch einen Stempel von der Mediathek und damit größere Gewinnchancen bei der Preisverlosung am Ende des Leseclubs. Deshalb sollten sich alle interessierten Kinder vorher noch schnell zum Sommerferien-Leseclub anmelden, heißt es in der Pressemitteilung.

Aufgrund der immer noch geltenden Besucherbeschränkung ist eine vorherige verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Kostenlose Eintrittskarten und weitere Infos gibt es in der Mediathek Neustadt, Telefon 09568/81-136. red