Auf einem Feld in Eltingshausen wurden am Mittwoch um 10.55 Uhr, Baggerarbeiten durchgeführt. Dabei hob der Baggerfahrer in etwa einem Meter Tiefe ein 8,8 Zentimeter großes Spreng-Geschoss aus. Es handelte sich um ein abgefeuertes Geschoss, das nicht explodierte. Laut Auskunft des Sprengkommandos geht von dem Geschoss keine Gefahr mehr für die Bevölkerung aus und wird entsorgt, informiert die Polizei. pol