Am Donnerstag, 17. September, findet der Sprechtag "Sicherung und Nachfolge" statt. Die Aktivsenioren beraten in Kooperation mit den Kammern zum Beispiel bei Planungs- und Finanzierungsfragen, bei Problemen im Rechnungswesen oder der Organisation. Die individuellen und kostenfreien Beratungen finden in Einzelgesprächen statt. Der Sprechtag ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg, der Aktivsenioren Bayern sowie dem Handelsverband Bayern e.V., der IHK für Oberfranken Bayreuth und der HWK für Oberfranken. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Weitere Infos und Anmeldung bei Wirtschaftsförderung Stadt Bamberg, Marion Wagner, Telefon 0951/871313, E-Mail: wifoe@stadt.bamberg.de. red