Seine flotte Fahrweise im Bereich einer Tagesbaustelle auf der Autobahn 9 bei Marktschorgast wurde dem Fahrer eines polnisches BMW zum Verhängnis. Streifenbeamte der Hofer Verkehrspolizei hielten den Wagen am Mittwoch gegen 11.15 Uhr auf dem Parkplatz Streitau an. Bei der Kontrolle fanden die Beamten ein nicht zugelassenes Reizstoff-Sprühgerät. Der 30-Jährige muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz verantworten. pol