Hartplatz und Kunstrasenplatz auf der städtischen Sportanlage werden gerade spielbereit gemacht. Darauf weist Bürgermeister Marco Steiner hin. Wie er mitteilt, kann der Kunstrasenplatz ab 20. November, der Hartplatz ab 27. November wieder für den Trainingsbetrieb bespielt werden. Im Frühjahr wird dann nochmals eine kurzfristige Sperrung zur Fertigstellung der Leichtathletik-Laufbahn vorgenommen, von der die Stadt Rödental die Vereine rechtzeitig in Kenntnis setzen will. red