Heuer richtet der DJK Kreisverband Schweinfurt am Sonntag, 3. Oktober, die traditionelle Sportlerwallfahrt unter dem Motto "Wie wunderbar sind Deine Werke Herr - Du führst uns hinaus in die Welt" aus. Die Verantwortlichen hoffen, dass sie nicht wie im vergangenen Jahr wegen Corona abgesagt werden muss. Bei genügend Anmeldungen - auch Nichtvereinsmitglieder sind willkommen - organisiert der TV/DJK Hammelburg wieder einen Bus, der um 8.30 Uhr an der Bushaltestelle in der Turnhouter Straße abfährt. Die Wallfahrt startet in Gernach in der Nähe von Kolitzheim. Die Fußwallfahrt ist rund fünf Kilometer lang, die Inliner-Wallfahrt etwa acht Kilometer. Das gemeinsame Ziel ist die Klosterkirche St. Ullrich in der Gemeinde Wipfeld am Main. Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit zum Mittagessen, auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Auf der Rückfahrt ist ein Besuch der Konstitutionssäule bei Gaibach vorgesehen. Anmeldungen und Informationen bei Rudolf Hannawacker, Tel. 09732/6502, bis 4. September. sek