Bad Staffelstein — Am Freitag 4. Juli, 17 Uhr, findet im Bad Staffelsteiner Stadion das Sportfest für die Kinder der Klassen U8/ U10 und U12 des Leichtathletik-Kreises West (Coburg, Lichtenfels, Kronach, Kulmbach) statt.
Solche Sportfeste wurden vom Deutschen Leichtathletik- Verband als Alternative zu den bisherigen Einzelmeisterschaften in diesen Klassen initiiert, um dadurch mehr Kinder für die Leichtathletik zu begeistern. Bei dieser Kinder-Leichtathletik werden die Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen in Sechser- bis Achter-Teams zusammen gefasst und sollen als gemischten Teams gemeinsam die Disziplinen meistern. Es wird also viel Wert auf ein Miteinander statt auf ein Gegeneinander gelegt.
Auf dem Programm stehen vier Disziplinen (Sprung, Sprint, Wurf und Ausdauer), die gemeinsam bewältigt werden müssen. Dies heißt zum Beispiel: Beim Weitsprung müssen die Kinder in einer bestimmten Zeit nacheinander in eine vorgegebene Zone springen. Bei der Sprintstaffel läuft jedes Team 50 Meter über Bananenkartons und um diese im Slalom zurück.
Gastgeber ist wieder der TSV Staffelstein. Zu dieser Veranstaltung sind alle Kinder eingeladen, die Spaß am gemeinsamen Laufen, Springen, Werfen und Zielen haben. Als Belohnung gibt es für alle Teilnehmer eine Urkunde und für die Siegerteams Medaillen. Meldungen gehen bis 1. Juli an Sandra Nossek (Telefon 09573/ 331727, Mail sandranossek@web.de). uz