Der Sportanglerverein Gerach richtet am Sonntag, 19. Juni, sein 38. Anglerfest am See zwischen Gerach und Mau-schendorf aus. Das Seefest findet laut Mitteilung des Vereins bei jedem Wetter statt. Zelte sind aufgebaut.
Bereits zum Frühschoppen ab 10 Uhr kann man das Ambiente am idyllisch gelegenen See genießen. Als besondere Spezialität bieten die Angler den Besuchern geräucherte Forellen. Sonst steht Geselligkeit im Mittelpunkt, denn die Anglerfreunde wollen nach eigenem Bekunden "einfach mit den Gästen feiern". Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut. red