Das Team des "Haus am See" in Wüstenahorn hat viele Zusatzangebote auf die Beine gestellt. Am Mittwoch, 10. November, informiert Frank Goldammer von der Betreuungsstelle der Stadt Coburg über Themen wie Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Er ist von 15 bis 16 Uhr im Haus. Am Mittwoch, 17. November, lädt die Harfenistin Tini Carl von 15 bis 16 Uhr zu einer entspannten Stunde ein. Unter der neuen Rubrik: "Ich war noch niemals in ..." besucht das "Haus am See" am Donnerstag, 18. November, das ehemalige Schlachthofgelände und besichtigt den Markerspace von Creapolis. Weiter geht es am Mittwoch, 24.November, von 14 bis 15.30 Uhr mit Sport Stacking. Die dreifache Vizeweltmeisterin der Senioren, Waldtraut Deutschmann, gibt einen Einblick in diese Disziplin. Den Abschluss bildet das offene Singen mit Harald Demetz. Am Mittwoch, 1. Dezember, werden von 15 bis 16 Uhr Altes und Neues, Vertrautes und Unbekanntes, Volkslieder und Kanons gesungen. Für alle Angebote ist eine telefonische Anmeldung unter 09561/892580 erforderlich. red