Der Spielclub "Frauen aus aller Welt" trifft sich ab sofort immer montags von 16 bis 17.30 Uhr im Café "Lui20" in Bamberg. Die Theatergruppe für Frauen unterschiedlichsten Alters und Herkunft wurde von der Theaterpädagogik des E.T.A.-Hoffmann-Theaters in Zusammenarbeit mit dem Verein "Freund statt fremd" initiiert.

Die Teilnehmerinnen beschäftigen sich mit Geschichten, Märchen und Sagen von und über Frauen aus aller Welt. Der Einstieg ist jederzeit möglich, berichten die Initiatorinnen. Leiterinnen des Spielclubs sind wieder die Theaterpädagoginnen Ramona Parino und Saskia Zink. Um Anmeldung zum Schnuppern im Spielclub über E-Mail an theaterpaedagogik@theater.bamberg.de wird gebeten. red