janina Reuter-schad Fotopraxis, Wanderung und Schnuppertraining - das Ferienprogramm in Ebern findet statt. Wenn auch in geringerem Umfang als sonst gibt es heuer für die daheimgebliebenen Buben und Mädchen das "Ferienprogramm der Eberner Vereine". Die Anmeldung ist ab dem morgigen Freitag möglich.

Was steht alles auf dem Programm? Der Bau eines Insektenhotels, ein Nachmittag mit der Wildkatze, Spiele im Freibad, Schnuppertraining, Boule-Spiel, Fotopraxis und eine Wanderung zur Ruine Raueneck - darauf können sich die Kinder in den großen Sommerferien freuen. Das Programmheft sowie den Anmeldebogen gibt es ab Freitag, 10. Juli, in der Eberner Stadtbücherei. Trotz der aktuellen Situation haben acht Eberner Vereine Beiträge zum "Ferienprogramm der Eberner Vereine" eingereicht. Sie sorgen so dafür, dass es den daheimgebliebenen Buben und Mädchen aus Ebern und Umgebung keineswegs langweilig wird.

Zuversicht

Die Verantwortlichen vom Kulturring Ebern freuen sich, dass das Ferienprogramm nach aktuellem Stand der Dinge durchgeführt werden kann. Obwohl die Planungen vorerst unter Vorbehalt liefen, sind der Kulturring und die beteiligten Vereine nun zuversichtlich, dass die einzelnen Veranstaltungen abgehalten werden können, natürlich nur unter Einhaltung der dann geltenden Bestimmungen und unter Berücksichtigung der Abstands- sowie Hygieneregeln.

Über die ganzen Ferien hinweg

Die Kinder können sich auf ein zwar abgespecktes Ferienprogramm, aber trotzdem abwechslungsreiche acht Veranstaltungen freuen, die sich über die ganzen Ferien hinweg verteilen und Spiel, Spaß sowie Spannung garantieren. Die Anmeldung kann nur über die Stadtbücherei erfolgen. Kinder, die teilnehmen wollen, sollen den von den Eltern unterschriebenen Anmeldebogen, der mit der Programmübersicht ausgehändigt wird, persönlich bei der Stadtbücherei abgeben. Anmeldungen, die nur in den Briefkasten der Bücherei eingeworfen werden, können nicht beachtet werden. Die Anmeldung in der Bücherei ist nur mit Mund-Nasen-Schutz und unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln möglich. Da bei einigen Veranstaltungen die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt es sich, die Anmeldung sobald wie möglich abzugeben.