Eine 49-jährige Skoda-Fahrerin war am Mittwochg gegen 13.45 Uhr von Burgkunstadt in Richtung Kirchlein unterwegs. Auf halber Strecke kam ihr ein entgegenkommendes Fahrzeug so gefährlich nahe, dass die Spiegel der beiden Fahrzeuge aneinander stießen. Dadurch entstand am Skoda ein Schaden von rund 100 Euro. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos fuhr nach dem Unfall weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Sachdienliche Hinweise zum Unfallbeteiligten erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0.