Mehrere Hundert Euro Sachschaden verursachten Unbekannte zwischen Freitag und Sonntag an einem Auto und einem Anhänger. Zunächst meldete sich ein Berufskraftfahrer bei der Polizei, weil er um 7 Uhr am Sonntagmorgen einen ungefähr handbreiten Schlitz in der Plane seines Lkw-Anhängers feststellte. Der beschädigte blaue Auflieger stand seit Freitagabend in der Garden-City-Straße. Auch eine 37-Jährige meldete der Polizei einen Schaden an ihrem blauen VW Golf. Als sie am Sonntag, gegen 11.30 Uhr zum Auto ging, hing der rechte Außenspiegel herab. Den Golf hatte die Frau am Freitag etwa gegen 14.30 Uhr in der Straße Pilgramsroth geparkt. Offenbar hat der unbekannte Täter gegen den Spiegel getreten, der auch noch gegen die Beifahrertür schlug und Kratzer daran hinterließ. Insgesamt belaufen sich die Schäden auf mindestens 600 Euro, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit und bittet um Hinweise unter Telefon 09561/6450. pol