Kreis Haßberge — Überzeugend sicherten sich die Spfr. Steinbach die Meisterschaft in der Fußball-A-Klasse Schweinfurt 5 mit 7:1 gegen den VfR Kirchlauter. Die DJK Oberschwappach setzte sich mit 4:0 gegen den TSV Zell durch und geht damit als Tabellenzweiter in die Kreisklassen-Relegation, während Dritter RSV Unterschleichach mit 1:3 beim SC Trossenfurt-Tretzendorf unterlag. Der SV Neuschleichach, neben dem spielfreien FC Ziegelanger Absteiger, verlor mit 0:1 gegen die SpVgg Roßstadt. Der SC Stettfeld bleibt nach dem 5:0 gegen den FC Donnersdorf in der Erfolgsspur, die SpVgg Untersteinbach holte in einem Mittelfeldduell beim TSV Limbach ein 1:1.

Spfr. Steinbach -
VfR Kirchlauter 7:1

Tore für Steinbach: 1:0, 2:0, 4:0, 7:1 Muturi (8., 12., 27., 86.), 3:0 Seufert (15.), 5:0 Müller (55.), 6:1 Imhof (73.), Tor für Kirchlauter: 5:1 Hofmann (67.)
SV Neuschleichach -
SpVgg Roßstadt 0:1

Tor für Roßstadt: 0:1 Pappenheimer (4.), Gelb-Rote Karte: Baum (80., Roßstadt)
SC Trossenfurt-Tretzendorf -
RSV Unterschleichach 3:1

Tore für Trossenfurt: 1:0, 2:0 Schwaten (33., 73.), 3:1 Albert (89.), Tor für Unterschleichach: 2:1 Vogel (75., Elfmeter)
TSV Limbach -
SpVgg Untersteinbach 1:1

Tor für Limbach: 1:1 Barth (38.), Tor für Untersteinbach: 0:1 Jäger (36.), Gelb-Rote Karte: Marschall (67., Untersteinbach)
DJK Oberschwappach -
TSV Zell 4:0

Tore für Oberschwappach: 1:0 Schmelzer (5.), 2:0 Burkart (23.), 3:0 Steinmetz (59.), 4:0 Klug (65.)
SC Stettfeld -
FC Donnersdorf 5:0

Tore für Stettfeld: 1:0, 3:0 Spath (6., 58.), 2:0 Frank (43.), 4:0 Lang (60.), 5:0 Burger (90.) sp