Die Nägelsbachstraße in Erlangen muss erneut zwischen der Sedan- und Bauhofstraße auf Höhe des Anwesens Nr. 26 am Montag, 11. Januar, von 6 bis 18 Uhr halbseitig gesperrt werden. Grund für die Sperrung ist eine Autokranstellung, heißt es in einer Pressemitteilung der Erlanger Stadtverwaltung. Daher gilt eine Einbahnstraßenregelung von Nord nach Süd. Der Verkehr aus Fahrtrichtung Süden kommend wird über die Hilpert- und Nürnberger Straße sowie Sedanstraße umgeleitet. Eine entsprechende Beschilderung wird eingerichtet. Darauf macht das Referat Planen und Bauen aufmerksam. red