Aufgrund von erforderlichen Baumaßnahmen im Bereich der Kläranlage Kemmern entlang des Mainradwegs muss dieser zwischen Kemmern und Hallstadt während der Bauzeit gesperrt werden. Eine Durchfahrt ist nicht möglich. Der Radverkehr wird umgeleitet. Die Baumaßnahmen beginnen am Montag, 5. Oktober, und dauern voraussichtlich bis Mitte 2021. Die Umleitung des Radverkehrs erfolgt über den Radweg entlang der Staatsstraße 2244. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. red