Wegen notwendiger Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Fernwärmeleitungen wandert die Vollsperrung in der Pödeldorfer Straße vom 28. Oktober bis voraussichtlich 20. Dezember in den Abschnitt zwischen Kloster-Banz-Straße und Weißenburgstraße. Die Kreuzung Weißenburgstraße bleibt jedoch offen und wird erst nach Abschluss der aktuellen Maßnahme gesperrt. Eine Umleitung über Weißenburgstraße und Zollnerstraße ist ausgeschildert. Die Zufahrt zu allen Wohn- und Gewerbeanwesen bleibt weiter möglich, da die Arbeiten in mehreren Abschnitten durchgeführt werden. Fußgänger können den Arbeitsbereich auf den Gehwegen passieren. Fahrradfahrer können zum Ausweichen den Birkengraben nutzen. Die Stadtwerke bzw. die Baufirma werden Anwohner und Gewerbebetriebe gesondert informieren sowie die einzelnen Bauabschnitte mit den Betrieben kommunizieren. red