Für Arbeiten am Schmutzwasserkanalhausanschluss ist die Ketschendorfer Straße auf Höhe der Hausnummer 92 ab Dienstag, 21. Mai, bis Freitag, 24. Mai, voll gesperrt. Die Zufahrt zum Parkhaus und zum Haupteingang des Klinikums Coburg ist von Norden (Ketschendorfer Straße/Gustav-Hirschfeld-Ring) möglich. Die Umleitung ist ausgeschildert, teilt die Stadt Coburg mit. red