Nachdem die Erneuerung der B 470 im ersten Abschnitt zwischen Muggendorf und Sachsenmühle weitgehend abgeschlossen ist, beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg am Montag, 16. Oktober, mit Asphaltierungsarbeiten zwischen Sachsenmühle und Tüchersfeld. Die B 470 ist hier voraussichtlich bis 21. Oktober für den Verkehr gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt ab Sachsenmühle über Gößweinstein, Siegmannsbrunn und Pottenstein. Danach werden die Bankette hergestellt, die Markierung aufgebracht und die Schutzeinrichtungen montiert. red