Im Zuge der Erneuerung des Anschlussstellenbauwerkes an der A 73 im Bereich der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd muss die Abfahrt der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Lichtenfels noch bis zum kommenden Montag, 14. September, gesperrt bleiben.

Wie die Autobahndirektion Nordbayern in ihrem Pressbericht weiter mitteilt, sind der Verkehr auf der A 73 und die restlichen Verkehrsbeziehungen der Anschlussstelle von der Sperrung nicht betroffen.

Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahndirektion Nordbayern

alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis. red