In diesem Jahr bittet der Sozialverband VdK die Bevölkerung wieder um Unterstützung für notleidende und bedürftige Menschen im Rahmen der Sammlung "Helft Wunden heilen". Im Markt Gößweinstein werden noch bis Sonntag, 17. November, Ehrenamtliche des Sozialverbands Spenden an den Haustüren sammeln. Diese weisen sich durch einen Sammlerausweis aus. red