"Es ist schön, wenn man Freunde hat", so Herta und Gerhard Burkert-Mazur von "1000 Herzen für Kronach" und berichten voller Freude über die große Weihnachtsspende der Firma Horst Scholz aus Kronach-Gundelsdorf. Seit vielen Jahren unterstützen die Inhaber, Gertrud und Karl-Herbert Ebert, die Benefizaktion, doch mit der diesjährigen Weihnachtsspende in Höhe von 2500 Euro wurden alle Erwartungen übertroffen.
"Wir spenden gerne an 1000 Herzen", so Gertrud Ebert, "weil wir wissen, dass das Geld in gute Hände kommt, eins zu eins weitergegeben wird und über die Verteilung ein Spendengremium wacht, das dort im Landkreis hilft, wo einfach geholfen werden muss." So ist die Firma Horst Scholz aus Gundelsdorf über die Jahre hinweg zu einem wahren Freund von "1000 Herzen" geworden und gerade zu Weihnachten ist es der Geschäftsleitung wichtig, ärmeren Menschen, Familien und Kindern eine kleine Freude zu bereiten. Die stetige Hilfe ist natürlich nur dadurch möglich, dass sich das Unternehmen zu einem bedeutenden Arbeitgeber in Stadt und Landkreis Kronach entwickelt hat. Man fertigt High Tech in Kunststoff, die Präzisionsteile gehen bis in die Mikrotechnologie und im eigenen Haus werden die für die hohe Produktqualität erforderlichen Präzionsformen hergestelllt.
"Die Firma Scholz ist für 1000 Herzen ein echter Glücksfall" so Spendenverwalter Heinz Hausmann, "mit ihrer Hilfe konnten noch vor Weihnachten viele Hilfsanträge zur Auszahlung gebracht werden. Allein im Dezember lagen dem Spendengremium 56 Anträge vor, doch kann 1000 Herzen immer nur dann helfen, wenn auch der Aktion immer wieder geholfen wird." Ein Dankeschön richten auch Herta und Gerhard Burkert-Mazur an Gertrud und Karl-Herbert Ebert. Dies sollte zur Nachahmung anregen, denn "helfen ist schön", und es ist ganz einfach, ein Anruf genügt: 09261/963052/3550. red