Aus alt mach neu - das war beim Kinderhaus Löwenzahn Vasbühl, einem der ältesten Kindergärten im Raum Werneck, auch dringend nötig. Die Bäckerei Peter Schmitt aus Bad Kissingen unterstützte dabei mit einer Krapfenaktion, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Anbau und die Renovierung des Kinderhauses Vasbühl Eckartshausen ist bereits in vollem Gange und wurde durch die Gemeinde Werneck unterstützt.

Nun sollen noch der Außenbereich kindergerecht gestaltet und die passende Innenausstattung für die unter dreijährigen Kinder besorgt werden. Investitionen, die normalerweise über Kindergartenfeste, Basare, St. Martins Aktionen und Co. finanziert werden. Da diese 2020 coronabedingt leider ausfallen mussten, stand der Kindergartenverein als privater Träger vor einer großen Aufgabe. Um dem Kinderhaus und damit auch den Kindern finanziell unter die Arme zu greifen, hat die Bäckerei Peter Schmitt eine Aktion gestartet. Im Aktionszeitraum flossen von allen verkauften Puderzucker-Krapfen in den Filialen im Netto Werneck und am Autobahnkreuz zehn Cent in den Spendentopf. Das ergab am Ende 7021 verkaufte Krapfen und damit eine aufgerundete Spendensumme von 710 Euro für den Kindergarten. Die kleinen und großen Bauherren und -frauen nahmen die Spende symbolisch in Form von Laugenzahlen von Bäckereigeschäftsführer Johannes Schmitt entgegen. Bis Juli 2021 soll die Baustelle beendet sein. red