Das große Open Air der Benefiz-Aktion "1000 Herzen für Kronach" liegt zwar schon einige Wochen zurück, aber Herta und Gerhard Burkert-Mazur freuen sich sehr über eine dieses Event betreffende Spende, die in der vergangenen Woche übergeben worden ist. Zu jedem Open Air gehört auch die "Verpflegung" der zahlreichen Besucher. Auch in diesem Jahr hatten die Familie Hanna vom Wirtshaus zum "Fröschbrunna" aus Kronach und die Metzgerei Hanna aus Friesen für das leibliche Wohl aller Open-Air-Besucher gesorgt, mit im Boot war erstmals das "Tiefenkleiner Eis" der Familie Renner aus Küps-Tiefenklein. Da das Open Air 2019 für alle Beteiligten mit einer positiven Bilanz abgeschlossen werden konnte, überreichte die "Verpflegungs-Crew" eine Spende in Höhe 350 Euro, die von "1000 Herzen für Kronach" an notleidende Mitbürger in Stadt und Landkreis weitergegeben wird. red