Die Sparkasse Kulmbach-Kronach spendet 500 Euro an "1000 Herzen für Kronach" auch ohne Open-Air-Veranstaltung. Die große Open-Air-Gala musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Solidarität auch ohne Musik

Die Sparkasse aber zeigt sich trotzdem solidarisch mit der Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" und spendet 500 Euro zur Weitergabe an hilfsbedürftige und unverschuldet in Finanznot gekommene Menschen in Stadt und Landkreis Kronach. Besonderen Dank sprachen die 1000-Herzen-Vertreter an Vorstandsvorsitzenden Klaus-Jürgen Scherr aus der viele Jahre 1000 Herzen mit Leidenschaft unterstützte und nun in den verdienten Ruhestand geht. red