Hoch her ging es beim Fasching des Seniorenkreises Prölsdorf in Schindelsee. Diakon Erich Müller stieg in die Bütt und Bürgermeister Matthias Bäuerlein machte den Trump. Er schlug vor, die Sanierungskosten für die Kläranlage in Prölsdorf auf die Nachbargemeinde zu übertragen. Roland Hartmann sorgte für die Musik. Unser Bild zeigt Maria Weber, die sich als Junggeselle präsentierte und ihre Kochkünste demonstrierte. Foto: heki