Die Relegationsspiele halten die Fußballfans in Atem. Auch an diesem Wochenende wird wieder für Spannung gesorgt sein.

Zur Bezirksliga

Spfr. Herbstadt - FC Sand II (Hinspiel: 1:1) 500 Zuschauer bevölkerten am Donnerstag das Sander Seestadion beim 1:1 im Hinspiel. Eine große Kulisse ist auch am Sonntag (16 Uhr) beim Rückspiel in Herbstadt zu erwarten. Der Sieger hat seinen Platz in der Bezirksliga noch nicht sicher, auf ihn wartet die zweite Runde als nächste Hürde. Das Sander Manko in Spiel 1: die Chancenverwertung. Am Sander Sportheim fährt um 13.30 Uhr ein Fanbus ab (Anmeldung bei Klaus Schneider, Telefon 0171/ 4482224 ).

Zur Kreisliga

VfR Hermannsberg - SG Prappach

Die Hermannsberger sind Drucksituationen gewöhnt. Sie verteidigten den zweiten Platz in der Kreisklasse Schweinfurt, Gruppe 3, im engen Zweikampf mit der SG Dampfach II/Obertheres. Die SG TSV Prappach/FSV Oberhohenried musste in der Kreisliga 2 bis zuletzt um den Relegationsplatz bangen. Auf dem Platz des SV Rapid Ebelsbach wird es am heutigen Samstag (16 Uhr) hoch hergehen.

Zur Kreisklasse

SV Friesenhausen - TSV Zell a. E.

Ein Platz in der Kreisklasse steht auf dem Spiel, wenn der SV Friesenhausen und der TSV Zell am Sonntag (16 Uhr) auf dem Platz des TV Haßfurt am Eichelsee aufeinandertreffen. Der Verlierer hat noch eine zweite Chance. mis