Jungen im Alter zwischen zehn und 14 Jahren erwarten in den Sommerferien spannende und abwechslungsreiche Tage. Nach dem Motto "Jungen dürfen Jungen sein" geht es in der Jugendbildungsstätte Neukirchen vom 3. bis 6. September 2017 aktiv und kreativ, wild und entspannt, still und auch mal richtig laut zu.
Abenteuerlust wird großgeschrieben und so erwarten die Jungen einer Pressemitteilung der Stadt Coburg zufolge zahlreiche Herausforderungen und Erlebnisse wie Klettern im Seilgarten, gemeinsames Lagerfeuer, Nachtwanderung, Bogenschießen, verschiedene Gruppenangebote sowie Ball- und Mannschaftsspiele.
Die Itzgründer Jungentage - wie die Veranstaltung heißt - sind ein Kooperationsprojekt des Domino Coburg, der Stadt Coburg und der Jugendbildungsstätte Neukirchen. Anmeldungen und weitere Infos bei Judith Terhar, Evangelische Jugendbildungsstätte Neukirchen, Telefon 09566/8086890 oder info@jubi-neukirchen.de