Der 14-jährige Christoph Mäffert hat den Turniersieg beim gut besetzten Jugend-Cup der Stadtwerke Weiden errungen. Mit zwei sicheren Siegen gegen Finn Alt vom TC Wachendorf und Rohid Großmann vom TC Neunkirchen erreichte er das Halbfinale. Hier traf er auf den gleichaltrigen Richard Petery vom Sportpark Dresden. Beim 6:3, 6:2-Sieg bot ihm der überforderte Gegner kaum Paroli. Im Endspiel kam es zum Schlagabtausch mit Antonio Erede vom TC Grün-Weiß Dingolfing. Dieser hatte bis zum Finale nur acht Spiele abgegeben und ging entsprechend motiviert ins Match. So entwickelte sich bis zum 5:5 im ersten Satz auch ein hochklassiges Spiel auf Augenhöhe. Der junge Coburger erhöhte den Druck und gewann den ersten Satz mit 7:5.

Im zweiten Satz ließ Mäffert seinem Gegner keine Chance und siegte mit 6:0. Mit dem Turniersieg holte Mäffert wertvolle Punkte für die deutsche Jugendrangliste. ah