Wie jedes Jahr wurde zum Saisonabschluss der Wachkönig im Freibad Redwitz ermittelt. Wie bereits in den Jahren zuvor, war Jürgen Feiner mit Abstand der Rettungsschwimmer mit den meisten Wachstunden. Bürgermeister Christian Mrosek gratulierte ihm gemeinsam mit den beiden Bademeistern zum erneuten Titel "Wachkönig".

Natürlich ließ es sich auch die Wasserwacht, vertreten durch die zweite Vorsitzende Jasmin Dobner, nicht nehmen, Jürgen Feiner, zu gratulieren. red