Am Freitag, 24. Juli, findet auf dem Forchheimer Paradeplatz eine Sonderkundgebung der Freiheitsbewegung Forchheim von 18 bis 21 Uhr statt. Sie setzt für eine sofortige Beendigung aller Corona-Maßnahmen ein. Hierzu wurden Redner eingeladen. Ein fränkischer Musiker, der zu Corona und dem Thema drumherum neue Texte und Lieder geschrieben hat, wird diese Veranstaltung musikalisch mit ausgestalten. Die regulären Mahnwachen der Bewegung finden täglich auf dem Paradeplatz in Forchheim statt, samstags von 11 bis 12 Uhr, sonn-tags bis freitags von 18 bis 19 Uhr. red