VON Josef schäfer

Kreis Schweinfurt — Auch der Landkreis erklärt sich als "bunt". Einmütig hat der Kreisausschuss eine Resolution verabschiedet, um sich mit der Bevölkerung von Stammheim solidarisch zu erklären. "Alle politischen Kräfte im Kreistag stehen für einen weltoffenen und toleranten Landkreis und lehnen die Etablierung der Landeszentrale der Partei ,Die Rechte' ab", heißt es in der Erklärung. 70 Jahre nach Ende des "von einem verbrecherischen Regime" ausgelösten Weltkriegs dürfe kein Platz sein für undemokratisches und menschenverachtendes Gedankengut. Wie berichtet, hat die rechtsextreme Partei angekündigt, ihre Basis in einem ehemaligen Gasthaus in Stammheim einrichten zu wollen, was auf große Gegnerschaft in der Bevölkerung stößt. "Der Landkreis Schweinfurt ist bunt", sagte Landrat Florian Töpper (SPD), gerade seine Vielfalt mache ihn stark.