Die Harfenistin Silke Aichhorn präsentiert am Freitag, 21. Februar, ihr Programm "Lebenslänglich Frohlocken" ab 19.30 Uhr im Rossini-Saal und erzählt von ihren skurrilen Erlebnissen im Konzertbusiness. Silke Aichhorn gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Harfenistinnen in Europa und kommt mit ihrer kabarettistischen Lesung, die mit Musik untermalt ist, auf die Bühne. Begebenheiten aus dem Leben einer Profimusikerin, absurd und komisch erzählt, umrahmt mit virtuosem Harfenspiel. Tickets gibt es in der Tourist-Info Arkadenbau, unter Tel.: 0971/804 84 44 sowie per E-Mail (kissingen-ticket@badkissingen.de). Foto: Marcus Aichhorn