Bamberg — Bei der Jahreshauptversammlung des Ski-Clubs Bamberg begrüßte die Erste Vorsitzende Angela Zahleis nicht nur die zahlreich erschienen Mitglieder, sondern auch sechs Mitglieder, die für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrte werden sollten. Zu Beginn gedachten die Anwesenden dem verstorbenen Übungsleiter des Vereins, Georg Wagner. Er verstarb im Alter von 92 Jahren im Oktober dieses Jahres.
Angela Zahleis berichtete über einen weitgehend gleichbleibenden Mitgliederbestand. Das besondere Augenmerk des Vereins solle weiterhin auf einer erfolgreichen Kinder- und Jugendarbeit liegen. Beste Voraussetzungen sind hier die immer erfolgreichen Kinderskikurse des Ski-Clubs. In der kommenden Saison finden bei ausreichender Schneelage wieder im Januar zwei Kinderskikurse im Fichtelgebirge statt. Ebenso waren die Skifahrten des Vereins sehr beliebt.