Bamberg — Die Bamberger Karmeliten feiern am Sonntag, 19. Juli, ihr Ordenshochfest. Weihbischof Herwig Gössl wird um 10 Uhr in der Karmelitenkirche den Festgottesdienst feiern, bei dem er auch die Predigt hält. Im Anschluss an den Gottesdienst treffen sich die Gläubigen zu einem Beisammensein mit Imbiss im Kreuzgang des Klosters.
Um 13.30 Uhr ist dann - ebenso in der Klosterkirche - eine Marienfeier mit Predigt von Pater Titus Wegener. In dieser Feier können Gläubige, die Mitglied in der Skapulierbruderschaft werden wollen, sich das Skapulier auflegen lassen. Die Karmeliten laden alle Gläubigen und Freunde ihres Ordens zu dem Fest ein. red