Bamberg — Stets mit einem Spaß auf den Lippen und gut gelaunt feierte Anna Nagengast ihren 95. Geburtstag. Die Zahl der Gratulanten war groß. Besonders die Familie und ihre Bekannten schauten auf einen Besuch im Antonistift vorbei, wo die Seniorin seit Anfang des Jahres lebt.
Anna Na-gengast wurde am 15. Juni 1920 in Schönfeld (Kreis Ebermannstadt) geboren. 1950 hat sie ihren Mann Richard Nagengast geheiratet. Aus der Ehe gingen eine Tochter, drei Enkel und sieben Urenkel hervor. Seit Dezember 1996 ist sie verwitwet.
Anna Nagengast hat den Beruf der Damenschneidermeisterin erlernt und diesen auch viele Jahre lang ausgeübt. Zu ihren Hobbys gehörte vor allem das Wandern; sehr gerne war sie dabei mit ihrem Mann unterwegs. Heute jedoch erfreut sie sich noch am Singen und zudem besucht sie regelmäßig den Gottesdienst. Für die Stadt Bamberg überbrachte Bürgermeister Wolfgang Metzner (SPD) die Glückwünsche. HaR