Meeder — Der Trainer der 1. Fußball-Mannschaft des TSV Meeder, Ugur Kolsuz, verlässt den TSV nach der Saison 2014/2015. Der "Taktikfuchs", der auch schon in Eicha und Lettenreuth sehr erfolgreich als Trainer tätig war, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, seinen Vertrag nicht mehr zu verlängern.
Ugur Kolsuz kam in der Winterpause 2013/2014 als Nachfolger von Dirk Scheler nach Meeder und brachte durch einige taktischen Veränderungen neuen Wind in die Truppe, so dass der Klassenerhalt in der Bezirksliga Oberfranken West gefeiert werden konnte.
In der aktuellen Spielzeit steht der TSV Meeder sehr erfolgreich auf dem 6. Platz und möchte diese Saison auch in der oberen Tabellenhälfte abschließen.
Die Verantwortlichen des Vereins bedauern Ugur's Abgang nach nur 1,5 Jahren sehr und wünschen ihm weiterhin alles erdenklich Gute, viel Glück, vor allem jedoch Gesundheit.
Erfreulicherweise fand man