Kronach — Die Tischtennisspieler des BLLV im Schulamtsbezirk Kronach haben schon zum zwölften Mal ihr Zweier-Mannschaftsturnier durchgeführt. Dabei wurden jeweils zwei Spieler zu einem Team durch Los bestimmt. Es entwickelte sich wieder ein spannendes Turnier, aus dem Lothar Jungkunz/Wolfgang Köhn als Sieger hervorgingen.
Heuer nahmen gleich drei befreundete Kollegen aus Thüringen teil. Die Volksschule Pressig stellte ihre Halle zur Verfügung, der FC Pressig mit Siegfried Jungkunz die TT-Tische.
Schon nach den ersten Sätzen zeigte sich, dass das Los wiederum fünf fast gleichstarke Teams zusammengebracht hatte. So wurden viele Spiele erst im fünften Satz entschieden. Im entscheidenden Spiel gewannen Lothar Jungkunz (Teuschnitz) und Wolfgang Köhn (VSPressig) gegen Bernd Jungkunz/Bernd Haupt (VS Pressig /Thüringen). Auch dahinter entwickelten sich spannende Spiele.