Am Freitagnachmittag, 24. November, gegen 14.55 Uhr, verließ ein 57-jähriger Mann einen Verbrauchermarkt in der Mittelstraße, ohne zuvor sieben Flaschen Bier an der Kasse bezahlt zu haben. Das aufmerksame Verkaufspersonal des Marktes hielt den Mann an und bat ihn ins Büro. Dort räumte der Mann ein, die Flaschen Bier nicht gezahlt zu haben. Eine Anzeige folgte.