86 Frauen und Männer sind zum Blutspendetermin des Roten Kreuzes nach Untermerzbach gekommen. 79 von ihnen konnten eine Blutspende abgeben, darunter sieben Erstspender. Das Blutspendeteam aus Wiesentheid wurde von drei ehrenamtlichen Helfern der Bereitschaft Untermerzbach unterstützt. Seine 125. Spende gab Werner Karl aus Heilgersdorf, und zum 100. Mal hat Gudrun Denninger aus Fischbach gespendet. 50 Mal bereits hat Carolin Scharpf aus Seßlach ihr Blut gegeben, 25 Mal Michaela Schreiner aus Seßlach und Michaela Blechinger aus Untermerzbach zum zehnten Mal. red