Der BRK-Kreisverband Lichtenfels nimmt einen Spitzenplatz in der bayernweiten Blutspendestatistik ein. Im vollbesetzten Mehrzweckraum der BRK-Einrichtung begrüßten der BRK-Vorsitzende Christian Meißner und seine Stellvertreterin Rosemarie Göhring die ehrenamtlich Aktiven und betonten, wie wichtig deren Engagement für das Blutspendewesen im Landkreis Lichtenfels sei.


Fleißige Spender

"Durch ihre Hilfe fühlen sich die Blutspender bei den Ortsterminen sehr gut betreut. Mein Dank gilt allen Ehrenamtlichen, angefangen bei der Registratur, über die Verpflegung bis hin zur Geschenkausgabe", so Meißner. Das Blutspendewesen spiele seit Jahrzehnten eine wichtige und tragende Rolle im BRK-Kreisverband Lichtenfels. Nicht von ungefähr nehme der BRK-Kreisverband Lichtenfels in der bayernweiten Blutspendestatistik des Roten Kreuzes daher einen Spitzenplatz bei der Anzahl der geleisteten Blutspenden - gemessen an der Anzahl der spendefähigen Bevölkerung - ein. Eindrucksvolle Zahlen aus dem vergangenen Jahr konnte Stephen Bauersachs, Leiter der Zentralen Dienste im BRK-Kreisverband, präsentieren.
Zwar bestätigte sich auch im Landkreis Lichtenfels der allgemeine bayerische Trend mit einem Rückgang der Blutspender, jedoch konnte mit 360 neuen Erstspendern der Vorjahreswert von damals 295 registrierten Erstspendern nochmals deutlich gesteigert werden.


Auszeichnung der Helfer

Im Rahmen der Veranstaltung wurden insgesamt sieben ehrenamtliche Blutspendehelferinnen für ihr jahrzehntelanges Engagement geehrt. Mit einer Urkunde, der silbernen Ehrungsplakette für besondere Verdienste um das Blutspendewesen und einen Blumengruß wurden Marianne Braun, Helene Fuß, Petra Fuß, Maria Kalb und Elisabeth Nothaft ausgezeichnet.
Die Ehrungsplakette in Gold mit Urkunde für besondere Verdienste um das Blutspendewesen erhielten Anita Büttner-Liebermann und Margit Gärtlein. Außerdem wurde Ulrich Liebermann aus Lichtenfels für seine 150. Blutspende und seine damit verbundene jahrzehntelange treue Spendebereitschaft gedankt.


Kontakt

Wer mehr über das Blutspendewesen und die nächsten Blutspendetermine erfahren möchte, kann sich auf den Internetseiten www.kvlichtenfels.brk.de und www.blutspendedienst.com informieren. Als direkte Ansprechpartnerin steht die Mitarbeiterin des BRK-Kreisverbandes Lichtenfels, Doris Zullo, unter 09571/959029 und per E-Mail an zullo@kvlichtenfels.brk.de zur Verfügung. Kilian Stöcklein