Michelau — Heimrecht haben die Handballer des TV Michelau, wenn sie am Samstag um 16 Uhr in der Mainfeldhalle gegen die Reserve der HG Hut/Ahorn antreten müssen. Mit 4:0 Punkten führen die Korbmacher die Tabelle der Bezirksklasse West an. Der TVM hofft auf einen weiteren Sieg, denn die Gäste haben bislang noch nicht überzeugt.
Doch die Huter haben ein gut eingespieltes Team mit einer gesunden Mischung aus Jung und Alt. Allerdings fehlt den Talenten oft die Cleverness, während den Senioren mit zunehmender Spieldauer die Puste ausgeht.
Hierin könnte jedoch auch der entscheidende Vorteil der Michelauer liegen, die mit jungen Kräften für ein schnelles Spiel sorgen, während die routinierte Abwehr hinten den Kasten sauber hält. kag