Breitengüßbach — Die 100 ist fast geschafft: 99 Mitglieder hat derzeit die Rentner- und Pensionistengemeinschaft Breitengüßbach. Deren Erster Vorsitzender Herbert Schramm begrüßte nun 50 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Nach einem kurzen Rückblick auf die Unternehmungen des vergangenen Vereinsjahrs legte Schatzmeisterin Inge Brendel ihren Bericht ab.
Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde die Vorstandschaft entlastet. Schramm bedankte sich bei allen für die Arbeit und den Zusammenhalt im vergangenen Vereinsjahr. Im Durchschnitt beteiligten sich über die Hälfte der Mitglieder.
Per Akklamation wählten die Mitglieder Herbert Schramm wieder zum Ersten und Peggy Graupe zum Zweiten Vorstand. Kassier: Inge Brendel, Beisitzer: Leni Streit und Barbara Griebel. Neu dazugekommen ist Schriftführerin Anita Schramm. Alle nahmen die Wahl an. Bei Sketchen, Kaffee und Kuchen klang der Nachmittag aus. red