"Auf der Alm is' schö'" lautete das Motto der Ü60-Faschingsparty der Pfarrei Uetzing am Sonntagnachmittag im dekorierten Mehrzwegraum des Kinderhaus Sankt Johannes der Täufer.
Hierbei zeigten die zahlreichen Senioren einmal mehr, dass das fröhliche Faschingstreiben kein Privileg der jungen und der mittleren Generation ist.
Der Uetzinger Pfarrgemeinderat hatte dazu ein buntes und abwechslungsreiches Programm erstellt. Jeder Besucher erhielt eine zum Thema passende Kopfbedeckung zur Begrüßung. Nach einer kurzen Andacht, die der Uetzinger Pfarrer i.R. Hans Hübner hielt, wurden alle mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen, Torten und Faschingskrapfen verwöhnt.
Mit dem vom Alleinunterhalter Andreas Kerner umgeschriebenen Liedern "Heidi in Uetzing" und "Auf der Alm, da gibt"s ka Sünd" eröffnete der Pfarrgemeinderat gesanglich den Nachmittag. Gerlinde Dinkel trug die "Kindstauf" vor. Der Pfarrgemeinderat trug die "Arche Noahs" im 21. Jahrhundert vor. gkle